Halloween 2022

Am 31. Oktober ist wieder offizieller Gruseltag!

Wenn am letzten Tag im Oktober sich die Dunkelheit langsam ausstreckt, wenn die ersten Kinderstimmen nach Süßem rufen und saure Konsequenzen androhen falls es nichts gibt, dann ist das erst der Anfang eines gruseligen Abends:

Die Halloween-Nacht beginnt und der Horror wird kommen. Dein Webradio kann gar nicht anders, und wird Halloween-Hits aus vielen Jahrzehnten spielen.

Seid Ihr dabei? Ihr müsst Euch nur trauen. Wenn nicht, dann   …..  Naja: schade wär’s.

Übrigens: Halloween wird schon sehr lange immer am 31. Oktober – dem Abend vor dem Feiertag Allerheiligen – begangen. Die Bezeichnung ‚Halloween‘ kommt aus dem Englischen ‚All Hallows‘ Evening‘. Übersetzt bedeutet das: „der Abend vor Allerheiligen“.

Viele meinen, dass der Brauch über den großen Teich aus Amerika zu uns gekommen ist. Das stimmt nicht: Halloween kommt ursprünglich aus Irland, wo die Ureinwohner, die Kelten, schon vor vielen hundert Jahren dieses Fest feierten. Sie glaubten, dass die Toten am Abend des 31. Oktobers zurück auf die Erde kamen um den Lebenden Streiche zu spielen. Die Kelten zogen sich meist gruselige Kostüme an, damit die Toten dann an ihnen vorbeigehen und sie nicht als Lebende erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.